Start Kontakt Sitemap

Zuschüsse für Katholische Öffentliche Büchereien im Erzbistum Köln

Das Referat KÖB gewährt auf Antrag den Katholischen Öffentlichen Büchereien im Erzbistum Köln verschiedene Zuschüsse.

Medienzuschuss

Mit Abgabe der Jahresstatistik können die Büchereien einen Zuschuss für die Medienerwerbung beantragen. Dieser ist abhängig von der Bestandsgröße und beläuft sich auf 0,30 € pro Medieneinheit (ME) des vereinbarten Zielbestands. Voraussetzung ist die Erfüllung der folgenden Kriterien:

  • Der Medienbestand wird mindestens einmal im Jahr umgesetzt (Die Zahl der Entleihungen geteilt durch die tatsächliche Bestandszahl muss 1,0 bzw. größer sein.)
  • Öffnungszeiten von mindestens 4 Stunden pro Woche (KÖBs ab 5.000 Medien 6 Stunden pro Woche), verteilt auf mindestens 2 Tage
  • mindestens 5 Veranstaltungen pro Jahr
  • gesicherte ausreichende Finanzierung durch den Träger
  • Kooperation mit den anderen Büchereien im Seelsorgebereich

Der Medienzuschuss ist an die Bestellung aus der Besprechungszeitschrift "Medienprofile" des Borromäusvereins und den Einkauf bei der ekz gebunden. Was sonst noch bei Einkauf und Rechnungslegung aus Zuschuss-Mitteln zu beachten ist, entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

Kinderbücherei mit Bilderbuch-Lok

Möbelzuschuss

Für Möblierungsmaßnahmen bzw. Neueinrichtungen kann ein Möbelzuschuss beantragt werden. Der Zuschuss wird unter Vorbehalt der fachlichen Prüfung und der Verfügbarkeit der Mittel zugesagt und nach erfolgter Maßnahme auf das Konto des Trägers überwiesen, sobald dem Referat KÖB Rechnungskopie und Zahlungsbeleg vorliegen.

 

Vorrangig empfohlen werden die Angebote der einschlägigen Bibliotheksausstatter, z. B. Portmann, Nolting, ekz bibliotheksservice und Schulz Speyer. Auf deren Internetseiten können Sie sich Anregungen und Ideen aus der Praxis holen und Informationen über Preise und Leistungen abrufen.

 

→ Richtwerte zu Büchereibau, -raum und -einrichtung

 

Antragsformular

Zuschuss für lesefördernde Veranstaltungen

Katholische Öffentliche Büchereien können pro Jahr bis zu 4 lesefördernde Veranstaltungen vom Referat KÖB bezuschussen lassen. Das Referat KÖB übernimmt bis zu 50% der entstandenen Kosten, maximal jedoch 150,- €.

 

Antragsformular

Werbemittelzuschuss

Für Sonderwerbeaktionen mit einem Kostenvolumen von mindestens 100,- € kann beim Referat KÖB ein Werbemittelzuschuss beantragt werden. Das Referat KÖB übernimmt bis zu 50% der entstandenen Kosten, maximal jedoch 250,- €. Für die professionelle Gestaltung von Plakaten und Flyern nutzen Sie bitte das Printportal catShop.

 

Antragsformular

Zuschuss für die Teilnahme am Onleihe-Verbund libell-e

Um den Einstieg in die Onleihe zu fördern, unterstützt das Referat KÖB jede Bücherei im Erzbistum Köln, die am Onleihe-Verbund libell-e unter dem Dach des Borromäusvereins teilnimmt. In den ersten drei Jahren der Teilnahme übernimmt sie die folgenden Kosten:


Im 1. Jahr: Einrichtungskosten (komplett 475,- € plus MwSt.) und Betriebskosten (anteilig 200,- €)
Im 2. Jahr: Zuschuss zu den Betriebskosten (anteilig 200,- €)
Im 3. Jahr: Zuschuss zu den Betriebskosten (anteilig 200,- €)

Subventionierung zahlreicher Dienstleistungen

Zahlreiche Dienstleistungen sind durch das Referat KÖB subventioniert und kosten die KÖBs im Erzbistum Köln daher nichts oder nur einen Bruchteil der eigentlichen Preise. Hierzu gehören: