Start Kontakt Sitemap

Die Anforderungen

Um das Zertifikat zu erhalten,  müssen die nachfolgenden Nachweise über die Teilnahme an Fortbildungen aus den folgenden Bereichen  vorliegen:

 

mind. UStd  Lerninhalte  Fortbildungstage
1x4
1x4
 R1:
 R2:
Grundlagen der ÖA
Religiöse Themen in der OA
 1 Tag
     
1x8  G1:
 G2:
 G3:
Identität klären - Profil bestimmen
Gestaltungsgrundlagen
Medien und Methoden
 1 Tag
     
3x8  P-G: Gestalten
Drucksachen
Pfarrbrief
Schaukasten
Websites
 3 Tage
   P-S/T: Schreiben und Texten fürs
Lesen
Hören
Web
 
   P-A: Artikulieren/Präsentieren
Statement/Interview/Kameratraining
Sprechen im Radio
Fotos und Bildelemente
 
   P-R/K:  Redaktion und Konzeption der ÖA  
   F: Finanzierung der ÖA
Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit
Fundraising
 
     
1x8  KE:
 KK:
Eventkonzeption
Kampagnenkonzeption
 1 Tag

 

 

Die Teilnehmer/innen erbringen mindestens einen Fortbildungstag (8Ustd.) zu Grundlagen und religiöse Themen in der Öffentlichkeitsarbeit (R1, R2), einen Fortbildungstag zum Thema Identität und Profil/ Gestaltungsgrundlagen/ Methoden (G1 oder G2 oder G3), drei Fortbildungstage aus dem Praxisangebot Gestalten/ Schreiben und Texten/ Artikulieren und Präsentieren/ Redaktion oder Finanzieren (P-G oder P-S/T oder P-A oder P-R/K oder F) sowie ein Fortbildungstag zum Thema Konzeption (KK oder KE).

 

Die Reihenfolge ist grundsätzlich beliebig, es wird den Teilnehmer/innen nahe gelegt, die Fortbildung  von den Grundlagen zur Konzeption (also im Schaubild von oben nach unten) zu durchlaufen. Es gibt keine zeitliche Vorgabe, innerhalb der die Nachweise erbracht werden sollen.

Ansprechpartner

Ralf Diessner

Referent

Tel:  0221 1642 3407

Fax: 0221 1642 3344

Kontakt

 

 

Angelika Odenthal

Assistenz

Tel:  0221 1642 3944

Fax: 0221 1642 3344

Kontakt

Flyer zur Kursreihe