Start Kontakt Sitemap

Moderatoren-Pool

 

Wenden Sie sich an uns

 

  • wenn Sie für die Moderation der Fallbesprechung Unterstützung brauchen.
  • in zeitlich drängenden Situationen
  • wenn externe Moderation gewünscht ist
  • wenn Ihnen nicht genügend interne Moderatoren zur Verfügung stehen

Nehmen Sie telefonischen Kontakt auf zu
Frau Sabine Burger-Biesenbach, Tel.: 0221/1642-1549

Hier kann Ihnen auch zeitnah ein Moderator vermittelt werden.

Regina Bannert

Dipl.theol., PR in der Krankenhaus-Seelsorge Leverkusen; Supervisorin (DGSv) Moderatorentätigkeit ruht zur Zeit

Günter Heimermann

Dipl.Theol, PR Diözesanbeauftragter Ethik im Gesundheitswesen Krankenhausseelsorger Supervisor SG

Anja Sickmann

Dipl.Theol., PR, Diözesanbeauftragte Ethik im Gesundheitswesen Supervisorin (DGSv) Ausbildungsleitung Krankenhausseelsorge

Hans-Bernd Hagedorn

Hagedorn Dipl.Theol., PR in der Krankenhausseelsorge, Bonn

Georg Waßer

Waßer Dipl.Theol., PR in der Krankenhausseelsorge, Bonn Supervisor

Ulrich Fink

Dipl.Theol., PR, Supervisor (DGSv) Diözesanbeauftragter Ethik im Gesundheitswesen Hospizseelsorge

Hildegard Huwe

Dipl.Theol., PR Diözesanbeauftragte Ethik im Gesundheitswesen Mediatorin Supervisorin SG

Dr. Peter Bromkamp

Dr., Dipl.Rel.-Päd., Dipl.Sozialgerontologe Referent Altenheimseelsorge

Ruth Hermanns

Hermanns Dipl. Theol., PR in der Krankenhausseelsorge, Köln Integrative Kunsttherapeutin FPI Supervisorin DGSv

Dr. Thomas Otten

Otten Dr., Dipl.Theol., PR in der Krankenhausseelsorge, Köln Supervisor

Ethik braucht...

...interdisziplinären Dialog
Der Blick in den Alltag von Einrichtungen zeigt: durch den Fortschritt in Medizin und Pflege ist die Kluft zwischen dem professionell Machbaren, dem menschlich Vertretbaren und dem finanziell Leistbaren breiter geworden. ...

Ethik braucht...

Kompetenz und eigene Strukturen
Ethische Fragen sind in allen Einrichtungen des Gesundheitswesens zentraler Bestandteil. Um sie zielgerichtet klären zu können, braucht es sowohl ethische Kompetenz bei den Mitarbeitern, als auch eigene und geeignete Strukturen in der Organisation.