Köln - Domforum - Vortrag

23. Oktober 2018 19:30

Referent/in:

Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti, Honorarprofessor an der Philosophisch- Theologischen Hochschule Vallendar, Experte für Religiöse Volkskunde

Die „schöne Leich“ ist keine pietätlose, ironische oder gar anrüchige Bemerkung über einen Verstorbenen. Es war einmal die volkstümliche Bezeichnung für eine nach den geltenden Regeln durchgeführte würdige Beisetzung. Die „Oma im Diamantring“ benennt dagegen nur eine der vielen Möglichkeiten, wie gegenwärtig Verstorbene entsorgt werden: in der Erde, im Ofen, im Wasser oder in der Luft, und das in skurrilen Särgen, wie einem Mokka-Kocher oder einer riesigen Prozac-Pille, einem Antidepressivum oder eben komprimiert zu einem künstlichen Diamanten. Im Wandel der Begräbniskultur zeigt sich der Wandel unseres Selbstverständnisses.

Preis:

3 Euro

Veranstaltungsort:

Domforum
Domkloster 3
50667 Köln

Veranstalter:

Kath. Bildungswerk Köln, Referat für Dialog und Verkündigung im Erzbistum Köln